Versionshinweise zur Software

New Features

  • „Data Element names are set from a maximum of 50 characters, up to 150 characters.“ Improvement has been made.
  • “Rest service basic authentication and bearer authentication fields has been added.”
  • „When “save changes” clicked, mandatory field control in LineItemTable“ has been secured.”
  • “Progress spinner has been added to the combobox, which appears after the process selection in the filters.”
  • “The LineItemTable sum format has been arranged to be the same as the format of the calculated column.”
  • “An improvement has been made to set a document to the LineItemTable data element via a document type field or database.”
  • “The parameters in the parameters tab for the sap service matched for the designer side have been improved to be only input parameters.”
  • “Numeric fields in LineItemTable are arranged to be unformatted in XML.”

Bug Fixes

  • „All reports are displayed without looking at the company number in the reports, company control should be added.“ error fixed.”
  • “Calculate column triggering error with sql query based on a value selected from dropdown is fixed”
  • “The screen that remained open after adding a group is fixed.”
  • „DropDown selections replacemenet between “value” and “text“ data error is fixed.”
  • “It has been ensured that the uploaded documents are saved in the file system under all conditions.”
  • „When there are 3 digit numbers in LineItemTable, calculation of the instant bottom error has been fixed for “SUM” selection.”
  • “In the case of LineItemTable is read-only, if there is a mandatory field, buttons should not perform mandatory field control“ error has been fixed.”
  • „Entering a decimal number to a column in LineItemTable, and if there is a mandatory field, changing the number when saving“ error is fixed.”
  • “The error in calculating LineItemTable N3 formatted numeric decimal values has been fixed.”
  • “Ldap login process improved as user authentication.”
  • “Response parameters have been added again in SAP Service Data Element.”
  • “Transactions were performed for Rest Service according to the Authentication type.”
  • “In case of LI Paging, after entering data to the last row and return, the data added to the last row is deleted. „Error has been fixed.”
  • “Errors occurring when request parameters are array in Sap Servicedata element have been fixed.”
  • „Excel drag and drop bottom total sum calculation error has been fixed.”
  • “When LineItemTable is in numeric format, it deletes comma when changes saved error has been fixed.”
  • “Parameter conflict of web services running in Sap Service data element has been fixed.”
  • “In E-Flow English language option the error occurs in line item dates between 1-12 days in XML as year-day-month“ has been fixed. “
  • “Format code in lit 3-digit numbers as ”?“  error has been fixed.”
  • „When a column that we created numeric in Excel is transferred to 123.45 instead of 12345 to E-Flow error is fixed“
  • „If there is a selection after the LineItem Checkbox size is reduced, it does display on the screen“ error has been fixed.”
  • „When we send data to a LineItemTable column with a barcode via Db Lookup data element, it is not trasferred to the column“ error has been fixed.”
  • “Paging does not work properly when searching while there is data in multiple pages on the table screen.” Error has been fixed.
  • “Username -password fields for Rest service basic authentication are assigned to the user.”
  • “Problems occurring in matching web service parameters and data elements have been fixed.”

New Feature

  • Custom Html structure is developed for E-Flow3.
  • It has been provided to show the record history of the Data Elements in the Popup Modal in the Search, Initiated, Involving Me and Completed Processes.
  • User switching feature in E-Flow2 test mode has also been added to E-Flow3.
  • E-Flow theme background color has been edited.
  • Access is provided to LineItemTable document area in the processes that have ended.
  • In LineItemTable date formatting, datatext and value fields in XML are in standart format.
  • Improvement has been developed.
  • Even if there is no data added in the grid view in the lists, the table is enabled to appear.
  • The unauthorized user has been prevented from being able to display the add report option and write a query on the report screen.
  • The feature of searching the document in the folder of the DMS Application has been added.
  • Tools menu has been added in the application used for DMS Excel and Word.
  • Response time for Oracle database queries has been increased.
  • Email configuration has been made selectable from those given in company definitions other than web config.
  • Dates in lists are made to be displayed according to the format of the data element.
  • Atatürk signature has been added to E-Flow Designer.

Bug

  • HideTableColumns error of the ConvertToExcel (table) transfer is fixed.
  • In numeric elements, if min max values are filled, the error of mandatory filling in the form, regardless of whether the related element is required or not, has been fixed.
  • The error of „Form does not advance when LineItemTable has special character <and>“ is fixed.
  • LineItemTable issue in Web Api Data Element has been fixed.
  • „When there is paging in LineItemTable, it used to write the totals for each page separately”. The bug has been fixed.
  • The error „The buttons that we can use without entering the task form in the task list do not perform mandatory control“ has been fixed.
  • Improvements to the issue of getting stuck on repetitive DB Scan and Recurring DB Scan has been done. Also Restservice data element header error is fixed.
  • Process Example Description was formatted as date and could not be displayed in the definition section when searched in the interface. Error fixed
  • When paging in LineItemTable, the value of numeric elements is mixed error is fixed.
  • When the terminated Main Process is deleted, the Subprocess (Show Status) was not working. The error is fixed.
  • „When we delete a row in Lit, the line total in the lower right corner was not changing“ error fixed
  • „Line item does not calculate bottom total instantaneous value“ error is fixed
  • In the SAP service data element, there was a problem with the data element mapping of the service parameters with the same name. Error fixed
  • The error of displaying data elements according to dropdown selections has been fixed.
  • When the document field is mandatory when we add a document and then delete, the requirement was removed. The error is fixed.
  • LineItemTable subtotal calculations do not work if format code is entered. The error is fixed.
  • When we click Change the data source of all queries in the Designer Import function, the error of changing the data source of the elements whose data source is not selected has been fixed.

Neue Eigenschaft

  • Die Funktion zum Anzeigen des Datensatzverlaufs von Datenelementen wurde in den Bildschirmen “Suchen, Initiiert, Beteiligt, Abgeschlossene Prozesse” hinzugefügt.
  • Wenn der Benutzer in “Bericht/Dashboard” einen Bericht/Dashboard ausführt und auf der Suchseite sucht, wurde die Möglichkeit hinzugefügt, einen Datensatz auf der Protokollseite zu erstellen.
  • Netsis “Eintrag löschen nach freier Generierung” wurde hinzugefügt.
  • Auf dem Bildschirm mit der Aufgabenliste der E-Flow-Webschnittstelle wurde eine grafische Oberfläche für zugewiesene Benutzer und Prozesse erstellt.
  • E-Flow-Aufgabenliste Neue Optimierung der grafischen Oberfläche (Text- und Schaltflächenänderungen, Position des kreisförmigen Diagramms, Die meisten Benutzer und Prozesse werden oben auf der Seite angezeigt. Position des Symbols, mit dem das Diagramm auf der Seite mit der Aufgabenliste geöffnet wird. Entfernen des Bestätigungsfelds öffnet sich, wenn auf den Prozess geklickt wird)
  • Fehlende Felder für den Transfer zwischen lokalen Netsis-Depots wurden hinzugefügt.
  • Update für mobile Benutzer hinzufügen fehlende Ldap-Parameter hinzugefügt.
  • In der Berichtskomponente wurde ein Feld mit dem Namen “Dokumentname” hinzugefügt. Die Bezeichnung des Berichts kann parametrisch geändert werden, indem das ihm gegenüberliegende Datenelement ausgewählt wird.
  • Administratorbenutzer können alle Berichte anzeigen und gleichzeitig Berichte freigeben und bearbeiten.
  • In “numerisches Element” wurden der Validierungskontrolle Min- und Max-Werte hinzugefügt.
  • Die Entwicklung von Netsis SUSK wurde durchgeführt.
  • Der Service-Service von E-Flow Rest wurde verbessert.

Bugs

  • Wenn Paging-Änderungen auf dem E-Flow-Webberichtsbildschirm vorgenommen werden, verschwindet der obere Menübereich im Design.
  • „Wenn das Dokumentdatentypelement schreibgeschützt ist, wird nur die Option zum Herunterladen des Dokuments angezeigt.
  • Die Fehler: “Löschen” wird aktiv und das Dokument kann gelöscht werden, wenn der durch Schaltflächen ausgelöste Bereich gelöscht wird, wenn nur die “Rechtsklickprüfung” aufgerufen wird, wurde beseitigt.
  • Der Fehler: “Wenn die LIT-Schaltfläche erforderlich ist, wird die Validierungssteuerung fortgesetzt”, wurde beseitigt..
  • Das Problem: “Löschens von Datensätzen nach dem Anzeigen und Schließen der hinzugefügten Datensätze in den Listen” wurde behoben.
  • Der Fehler: “WriteTableToDatabase schreibt die in LIT ausgeblendete Spalte vor der Funktion nicht in die Tabelle” wurde behoben.
  • Das Problem: “Add Mobile User Update API” wurde behoben.
  • Der Fehler: “Parameter und Filter, die als Datumsangaben in Berichten hinzugefügt wurden, werden als undefiniert angezeigt” wurde behoben.
  • Das Problem: “in der E-Rechnung stecken gebliebene Prozesse” wurde gelöst.
  • Beim Scrollen im Berichtsvariablenfenster “consola hat einen Fehler geschrieben. vendor.bundle.js “dxmousewheel” wurde ausgeschlossen.
  • Der Fehler: “Wenn für ein numerisches Element im Aufgabenformular eine schreibgeschützte Formel geschrieben wird, werden Daten im Element gelöscht” wurde behoben.
  • Der Fehler: “Wenn ich die Aufgabenliste filtere, wird gefiltert, aber wenn ich einen neuen Prozess starte, wird er nicht in den Filter aufgenommen, den ich zu diesem Zeitpunkt erstellt habe” wurde behoben.
  • Die Hintergrundfarbe der Aufgabenform der grafischen Benutzeroberfläche wurde überprüft.
  • Allgemeine LineItemTable-Fehler wurden behoben.
  • Katalogerweiterung wurde hinzugefügt.
  • Der Fehler: “Diese SqlTransaction wurde abgeschlossen. Es ist nicht mehr verwendbar” wurde behoben.
  • Wert- und Textwerte von Datenelementen der Typen PopUpSelect, Dropdown und Assigment wurden so korrigiert, dass sie in der Datenbank angezeigt werden.
  • Das Design des Augensymbol-Aktionsbereichs in der Aufgabenliste wurde aktualisiert.
  • Problem beim Herunterfahren des Designers wurde behoben.
  • Die Abfrage “Eflowyeni.sql” wurde aktualisiert.
  • Wenn PopUpSelect Editable in LineItemTable ausgewählt ist, wurde PopUpSelect eine Filterstruktur hinzugefügt.
  • Der Fehler: “Die PopUpSelect-Funktion in der LINeItemTable funktioniert nicht” wurde behoben.
  • Der Fehler: “SetLineItemCellValue-Funktion für Spalten mit numerischem Typ funktioniert nicht” wurde behoben.
  • Der Fehler: “Nach der Eingabe von Daten in das Feld Barcodetyp in LineItemTable werden alle Zeilen gelöscht, wenn die zuletzt hinzugefügte Zeile gelöscht werden soll” wurde behoben.
  • Der Fehler: “Nach der Eingabe von Daten in das Feld Barcode-Typ in LineItemTable werden andere Zeilen komprimiert” wurde behoben.
  • Der Fehler: “Der PopUpSelect-Typ funktioniert nicht, wenn mehrere Barcodes in LineItemtable eingegeben werden” wurde behoben.
  • Das Problem: “Fehler in der Suchfunktion in LineItemTable” wurde behoben.
  • Das Problem: “In der Aufgabenbenachrichtigungsmail wird das Problem mit dem Benachrichtigungstext “Aufgabe WIEDERHERGESTELLT von … Benutzer” für eine Aufgabe angezeigt, die von keinem Benutzer neu zugewiesen wurde” wurde behoben.
  • Das Problem: “Mit der Hinzufügung der Funktion “Mehrfachauswahl” zu den Spalten vom Typ PopUpSelect in LineItemTable verrutscht die Spaltenstruktur” wurde behoben.
  • Das Problem: “Wenn wir der Spalte vom Typ Datum in LineItemTable ein Format hinzufügen (z. B. dd.MM.yyyy HH: MI), erscheint “?? !!” , wurde behoben.
  • Die Verpflichtungsprüfung in LineItemTable der von der Funktion HideTableColumn ausgeblendeten Spalte wurde entfernt.
  • Das Problem: “falsche Excel-Datei”, das durch das Problem mit dem numerischen Format in der ConvertToExcel-Funktion verursacht wurde, wurde behoben.
  • Das Problem: “Fehlerhafte Integration in Unterbrüchen von Tiger Rest Transaction” wurde behoben.
  • Das Problem: “Wenn sich auf den Servern mehrere E-Flow3-Windows-Dienste befinden und einer von ihnen beendet wird, wird die falsche Benachrichtigung angezeigt (die Benachrichtigung, die auf der Seite Protokoll / Index in der Firmennummer 0 angezeigt wird” wurde behoben.
  • Das Problem: “ Es werden anstelle von Textwerten von Daten vom Typ String in Prozessdatenelementen im Bildschirm “zeige Status” value-Werte angezeigt” wurde behoben.

Neue Eigenschaften

  • Die Verwendung des Datenelements im Parameter RemoveLineItemRow LINE wurde hinzugefügt.
  • Netsis Integration WarehousesInterransferRegister FatUst.SerialNo hinzugefügt.
  • Netsis Integration Inter-Warehouse-Übertragung serialNo Feld wurde hinzugefügt.
  • Aktionsschaltflächen wurden zur Aufgabenliste hinzugefügt. Es ist vorgesehen, Maßnahmen in der Aufgabenliste zu ergreifen, ohne die Details der Aufgabe einzugeben.
  • CC- und Anhangsfelder werden der E-Mail-Steuerungskomponente hinzugefügt.
  • Funktion zum Hinzufügen von Benutzern in der mobilen E-Flow-Anwendung hinzugefügt.
  • Zusätzliche Dateien in der E-Mail-Steuerungskomponente wurden dem Prozess hinzugefügt, indem ALL.zip erstellt wurde.

Fehlerbehebung

  • TaskToPDF LIT Numerische Felder sind rechtsbündig.
  • Das Problem: “Andere Spalten, die mit LIT-Spalten vom Barcode-Typ verbunden sind, können nicht ausgelöst werden” wurde behoben.
  • Der Fehler: “Die Aufgabenerinnerung löst einen MaxRecieveSize-Fehler aus, wenn zu viele Aufgaben vorhanden sind” wurde behoben.
  • Popup- und Dropdown-Fehler aus der LIT Oracle-Datenquelle wurden behoben.
  • Der Fehler: “Wenn im Aufgabenformular ausblenden und eine schreibgeschützte Formel durch Platzieren des Zeichens || (oder) das Zeichen || (oder) geschrieben wird, wird es an der Stelle gelöscht, an der es geschrieben wurde” wurde behoben.
  • Die Dokumente in der LIT, die in der Komponente “E-Mail senden” gesendet wurden, wurden verbessert, um als Anhang an die E-Mail angehängt zu werden.
  • Das Problem beim Herunterfahren von E-Flow Designer beim Speichern der leeren Berichtskomponente wurde behoben.
  • Wenn bei der LIT-Popup-Abfrage ein Fehler aufgetreten ist, wurden CIID- und DID-Informationen nicht im Protokoll angezeigt, diese wurden hinzugefügt.
  • Der Fehler: “Die Berichtsseite wird nicht angezeigt, wenn der Parameter Prozeduren festgelegt ist” wurde behoben.
  • Der Fehler: “Ein Fehler tritt auf, wenn die Parameter der gespeicherten Prozedur des Berichts schweben” wurde behoben.
  • Das Ändern der Reihenfolge von Ordnern und Prozessen wurde hinzugefügt.

Neue Eigenschaften

  • Sprachoption “arabisch” wurde hinzugefügt.
  • Die Funktion zum Überprüfen des Windows-Dienststatus wurde der Seite Systemprotokolle mit der Firmennummer 0 hinzugefügt.
  • Filterfunktion auf Benutzerseite hinzugefügt.
  • Die Filterfunktion wurde zur Seite “Gruppen” hinzugefügt.
  • Die Funktion zum Einfügen von LIT-Barcodes wurde hinzugefügt.
  • Die mobile Benachrichtigungsfunktion und die E-Mail-Benachrichtigungsfunktion wurden voneinander getrennt.

Fehlerbehebung

  • Fehler des Berichtskomponentenparameters behoben.
  • Der WSDL-Fehler in der SAP-Integrationskomponente wurde behoben.
  • LIT-Triggerproblem gelöst.
  • GetLineItemTableEx-Methode “>”, “;> =”, <=”Steuerelemente wurden hinzugefügt.
  • Der Fehler, dass Systemgruppen nicht gemäß Sprachauswahl wiedergegeben werden, wurden behoben.
  • Das Problem: “Schaltflächenverpflichtungen werden beim Prozessimport nicht angezeigt” wurde behoben.
  • Beim Prozessimport werden die Datenelemente sowie die Popupauswahl- und Dropdown-Felder in der Tabelle festgelegt, wobei die gesamte Datenquelle ausgewählt wird, wurde hinzugefügt.
  • Der Fehler: “Obwohl die Gruppe, die befugt ist, die DB Scan-Komponente zu starten, mit “alle” definiert ist, ist es nur für den Administrator einsehbar” wurde behoben.
  • Das Problem: “Wenn die Listen mit der Schaltfläche “Schließen” in der Unterliste beendet werden, wird die Hauptliste nicht mitgespeichert” wurde behoben.

Neue Eigenschaften

  • Sprachoption “polnisch” wurde hinzugefügt.
  • Die tagesbasierte Anzeige der Systemprotokolle für die Firma mit der Nummer “0” wurde hinzugefügt.
  • Tiger Integration Material Card Withholding-Felder wurden hinzugefügt.
  • In der E-Flow Mobile-Anwendung wurde mehr als eine Serverdefinition hinzugefügt.
  • Das TextLabel-Datenelement wurde zur Funktion zur bedingten Anzeige des Taskformulars hinzugefügt.
  • Der Quittungstyp für die Tiger Integration Brand Card wurde hinzugefügt.
  • Die Sortierung wurde für Netsis- und Tiger-Datenkritik aktiviert.
  • Netsis E-Waybill-Datensatz wurde hinzugefügt.

Bug Fix

  • LIT drag & drop Datumfehler wurde behoben.
  • ConvertToExcel Leerbereich-Fehler wurde behoben.
  • Das Problem: “Der Text/Ausdruck wird gelöscht wenn bei bedingte Anzeige “Text/Ausdruck    stornieren” ausgewählt wird”, wurde behoben.
  • LIT drag & drop Tabellenübersicht-Problem wurde behoben.
  • Der Fehler in bedingte Anzeige auf dem Auftragsblatt wurde behoben.
  • Das Problem: “Wenn das Feld LIT-Dokument auf schreibgeschützt gewechselt wird, erscheint die Löschen-Taste und der Ordner kann gelöscht werden” wurde behoben.
  • Das Problem: “LIT-Excel drag & drop versteckte Spalten” wurde behoben.
  • Das Problem: “Ausgangsfehler in der Funktion “E-Mail senden” wurde behoben.
  • “Tiger-Material Verwaltungsquittung fehlt wurde” hinzugefügt.
  • “Tiger-Einkauf Leerfelder” wurde hinzugefügt.
  • “Tiger-Material Verwaltungsquittung Leerfelder” wurde hinzugefügt.
  • Der Zeichenfehler ‘I’ in den Funktionen Auftragsblatt/Elemente verstecken/schreibgeschützt,            wurde behoben.
  • Log-Modul/Allgemeine Fehlerbehebung.

Neue Eigenschaften

  • Die Sprachoption “portugiesisch” wurde hinzugefügt.
  • Tiger Integration, Geldeingänge Die Entwicklung von PREACCLINES wurde hinzugefügt.
  • Die Projektkarte wurde zu den Netsis Integration-Gutscheintypen hinzugefügt.
  • Den Quittungstypen von Netsis Integration wurde eine Debitkarte hinzugefügt.
  • Das Feld “Buchungscode” der Rechnungsposition wurde in der Belegart “Kaufrechnungsdatensat” in Netsis Integration hinzugefügt.
  • Netsis Integration Banküberweisung wurde hinzugefügt.
  • Die Massenrechnung für Netsis Integration Payments wurde hinzugefügt.
  • Das Feld Slip Code für die Netsis Integration Bank-Aktion wurde hinzugefügt.
  • E-Flow Mobile hat die Warnung hinzugefügt, dass unterschiedliche Geräteeinträge in unterschiedlichen Geräteeinträgen vorgenommen werden.
  • Kreditkartenkomponente und verschlüsselte Datenelemente hinzugefügt.
  • Die Felder NOTES5 und NOTES6 werden in allen Belegarten von Sales / Dispatch / Invoice in der Tiger Integration-Komponente hinzugefügt.

Fehlerbehebung

  • Das EndPoint-Feld für die SAP-Integration wurde hinzugefügt.
  • Wenn die SAP-Integrationskomponente keinen Benutzernamen und kein Kennwort enthält, wurde der Fehler _Service-Funktionen nicht angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Listen Autorisierungsvereinbarungen wurden getroffen.
  • “Wenn der Listendatensatz gelöscht wird, werden Unterlisteneinträge ebenfalls gelöscht” wurde hinzugefügt.
  • Das Problem: “LIT-Checkbox speichert nicht” wurde behoben.
  • Das Problem: “LIT-Popup- und Dropdown-Spalten werden bei Suche nicht angezeigt” wurde behoben.
  • Der Fehler “Konvertierungsdatum von LIT Mail” wurde behoben.
  • “LIT GetLineItemData numerisches Problem” wurde gelöst.
  • “Wenn beim Kopieren der LIT-Tabelle der Text leer und der Wert voll ist, wird er nicht in der Tabelle angezeigt” wurde behoben.
  • “LIT CheckBox kann nicht ausgewählt werden” wurde behoben.
  • “Drag & Drop-Problem mit LIT Excel” wurde behoben.
  • Das Problem: “LIT-count Berechnung” wurde behoben .
  • Rest Service Komponente LIT Update.
  • LIT-Datumsproblem gelöst.
  • Der Dateiname der Berichtskomponente wurde so aktualisiert, dass es dem Namen des Berichts entspricht.
  • Das Problem im LIT numerisches Feld “.” und “,” -Problem ist gelöst.
  • Rest Service LIT Ausfüllung aktualisiert.
  • Tiger Integration, “Belegschnellerstellung Rest”-Problem wurde behoben.
  • Das Problem: “wenn Zeichen wie <> in LIT in das Zeichenfolgenfeld eingefügt werden, wird die Seite nicht gespeichert” wurde behoben.
  • Das Problem: “Restservice –fehlerhafter Ausgang” wurde behoben.
  • Das Problem beim Löschen der Netsis-Rechnung wurde behoben.

Neue Eigenschaften

  • E-Flow 3-Schnittstelle.
  • Sprachoption “französisch” hinzugefügt.
  • Kreditkartenzahlungskomponente wurde hinzugefügt.
  • Verschlüsseltes numerisches Datenelement hinzugefügt.
  • Verschlüsseltes String-Datenelement hinzugefügt.
  • FillAccCodes für Bestellung und Kaufversand in der Tiger Integration-Komponente hinzugefügt.
  • SSO-Funktion wurde hinzugefügt.
  • Das Datenelement LineItemTable wurde erneuert.
  • Die Designer-Öffnungsfunktion wurde entsprechend der ausgewählten Sprache hinzugefügt.
  • Die Funktion zum Erstellen von Aktionsschaltflächen-Links in E-Mails mit Aufgabenbenachrichtigungen mit APILink wurde hinzugefügt.
  • Mit dieser Funktion wurde die Möglichkeit hinzugefügt, die Aufgabe per E-Mail zu erledigen.
  • Der Entwurfsbildschirm für die Aufgabenbenachrichtigungs-E-Mail wurde erstellt.
  • Listenfunktion hinzugefügt.
  • Der Aufgabenliste wurde eine Filterfunktion der neuen Generation hinzugefügt.
  • Outlook-Komponente hinzugefügt.
  • Web-API-Komponente wurde hinzugefügt.
  • Listet die hinzugefügte Komponente auf. (Die Komponente, die den Prozess gemäß den in den Listen hinzugefügten Datensätzen startet.)
  • Datenelemente mehrsprachige Auswahl hinzugefügt.
  • Der Verzögerungszeit in der Haltekomponente wurde eine Formeloption hinzugefügt.
  • Das Menü: “Prozesse, die ich gestartet habe, an denen ich beteiligt bin,die ich abgeschlossen habe” wurde hinzugefügt.

Fehlerbehebung

  • Es wurden Verbeserungen in der Sprachoption “russisch” getroffen.
  • Die Korrektur “cultur” in LIT-Zwischensummenberechnung wurde hinzugefügt.
  • Die Erweiterung für numerische Formattypen #. ## wurde hinzugefügt.
  • Im Aufgabenformular wurde “bedingte Anzeige” hinzugefügt.
  • Netsis DispatchInvoice-Fehler behoben.
  • Die Funktion: “Netsis Versandscheine Sammelrechnung” wurde hinzugefügt.

Neue Eigenschaften

  • Rest Service-Komponente hinzugefügt.
  • Für den Tiger Rest-Dienst wurde eine Projektkarte hinzugefügt.
  • Russische Sprache hinzugefügt.
  • Signaturelement zur TaskFormToPDF-Methode hinzugefügt.
  • Berichtskomponente wurde hinzugefügt.
  • Das Problem beim Auslösen von Popup-Datenelementen wurde behoben.
  • Aktualisierungen der mobilen Autorisierung wurden vorgenommen.
  • “DB-aktualisieren” numerisches Spaltennullproblem gelöst.
  • Das Problem in “DB-aktualisieren” numerisches Feldvalidierung und Datum/Uhrzeit wurde gelöst.
  • Das Problem mit der PopupSelect-Auftragsspalte und der Bedingung Null wurde behoben.
  • Vebesserungen in “Designer-Lokalisierung” wurden getroffen.
  • Das Problem: “Popupselect order by” wurde behoben.
  • Die mobile Benachrichtigung wurde entsprechend “mehrere Benutzer möglich” aktualisiert.
  • Fehler in den Fehlerausgaben von DB Components wurden behoben.
  • Das Problem: “In Berichten wurden Fehler in mehreren Datenquellen empfangen” wurde behoben.
  • Tiger Update Transaktionsleitungs-Multiplexing-Problem gelöst.
  • Das Problem mit dem “Tiger-rest Datum” wurde behoben.
  • Das Poblem “Die zweistufige Anmeldefunktion funktioniert nicht, wenn das E-Mail-Passwort in der Webkonfigurationsdatei als Krypto festgelegt ist” wurde behoben.

Neue Eigenschaften

  • Der Parameter Rest Service wurde der Tiger- und Netsis-Integrationskomponente hinzugefügt.
  • Somit kann die Art der Übertragung auf Komponentenbasis geändert werden.
  • Die Verbesserung “Netsis Rest Service” wurde hinzugefügt.
  • Rest Service-Komponente hinzugefügt. Somit wurde der Datenaustausch mit allen Anwendungen ermöglicht, die die Rest-API unterstützen.
  • Die Standardanhangseigenschaft wurde Dokumentelementen hinzugefügt.
  • Somit kann in den gestarteten Prozessen ein Dokumentobjekt mit einem Standardanhang geöffnet werden.
  • Dem Rasterobjekt in den Karten wurde eine Filterfunktion hinzugefügt.
  • Die Namenzuweisung-Funktion für in der ConvertToExcel-Funktion erstellten Dateien wurde hinzugefügt.
  • Der Berichtsbildschirm wurde für alle Benutzer geöffnet. Die Berichterstellung wurde nur Administratoren zur Verfügung gestellt.
  • Der Netsis-Integrationskomponente wurden “Erstellen einer Kaufrechnung aus dem Einkaufsfrachtbrief, Erstellen einer Verkaufsrechnung aus dem Verkaufsversand, Tageslohnbelegregistrierung, Kontoplanregistrierungsbelege/-karten” hinzugefügt.
  • Die Arbeitslogik des Belegdatensatzes in der Netsis-Integrationskomponente wurde aktualisiert und neue Felder wurden hinzugefügt.
  • In der Komponente Netsis Integration wurden neue Parameter für den Belegtyp Übertragungsdatensatz zwischen lokalen Lagern hinzugefügt.
  • Der Tiger Integration-Komponente wurden neue Funktionen hinzugefügt.
  • Die Felder für Gehaltsabrechnungen und Materialkarten in der Tiger Integration-Komponente wurden aktualisiert.

Fehlerbehebung

  • Einige Sicherheitsupdates wurden vorgenommen.
  • Das Problem mit numerischen Spalten und Dokumentenspalten bei der Verwendung der ConvertToExcel-Funktion wurde behoben.
  • Mängel in der Sprachoption “russisch” wurden behoben.
  • Das Oracle Pop-Verbindungsproblem in PopUpSelect-Elementen wurde behoben.
  • WriteTableToDatabase-Funktionsfehler wurden behoben.
  • Das Problem mit türkischen Zeichen, der Berechnungsfehler für den Dezimalbereich und die Stunden-Minuten-Fehler auf den Berichtsbildschirmen wurden behoben.
  • Die Protokolldetailstufe der SAP-Integrationskomponente wurde erhöht.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem in der Tabelle in der druckbaren Standardversion nicht die Gesamtinformationen angezeigt wurden, wenn die TaskFormToPDF-Funktion verwendet wurde.
  • Der Fehler: “ im Fenster “Assignements-Elemente-Zuweisungsgruppe” werden passive Benutzer angezeigt” wurde behoben.

Neue Eigenschaften

  • Das Modul für Berichterstellug wurde hinzugefügt.
  • Mit dieser Funktion im Hauptmenü können Berichtsentwürfe und Dashboards durch Schreiben von SQL-Abfragen erstellt werden. Erstellte Dashboards / Berichte können für Systembenutzer freigegeben werden.
  • Die Möglichkeit, mehrere Daten in die Barcode-Spalten des LIT-Elements in der Webschnittstelle mit dem Barcode-Gerät einzugeben, wurde hinzugefügt.
  • Wenn mit STRG auf das entsprechende Zellenfeld geklickt wird, erfolgt die zeilenweise Dateneingabe mit dem Barcode-Gerät im geöffneten Fenster, und der Vorgang ist abgeschlossen. Somit können so viele Zeilen wie das im LIT-Element eingegebene Element geöffnet werden.
  • Den Aktionsschaltflächen des Aufgabenformulars wurde eine dynamisch definierte Zeitüberschreitungerkennung hinzugefügt. Die 5 Sekunden zuvor festgelegte Zeitüberschreitungszeit wurde in den Schaltflächeneigenschaften definiert, sodass zwischen bestimmten Formularen gewartet werden kann, ohne in die Aufgabenliste zu fallen, und der Vorgang dort fortgesetzt werden kann, wo er aufgehört hat.
  • SAP-Integrationskomponente wurde hinzugefügt. Mit dieser Komponente wurde die vollständige Kompatibilität mit SAP-Services bereitgestellt und die Möglichkeit zur Verwendung in Prozessdesigns bereitgestellt.
  • Durch Klicken auf PopUpSelect-Datenelemente wird das sich öffnende Auswahlfenster erweitert.
  • Dem LIT-Datenelement wurde ein neuer Spaltentyp des Dokumenttyps hinzugefügt. Mit dieser Funktion können Sie LIT-Elementen in Aufgabenformularen zeilenweise Dokumente hinzufügen. Zu dieser Komponente hinzugefügte Dokumente werden im entsprechenden Verzeichnis unter E-FLow\Upload gespeichert.
  • Das maximale Spaltendefinitionslimit für LineItemTable wurde auf 116 erweitert.
  • In der Tiger Integration-Komponente wurden Bankbelege und Karten um neue Felder erweitert.
  • Die den Berechtigungssätzen hinzugefügten Überprüfung-Berechtigungsverbesserungen wurden abgeschlossen.
  • Einzelpersonen oder Gruppen, die zur Überprüfung berechtigt sind, können aktive Aufgaben des relevanten Prozesses aus der Aufgabenliste verfolgen, wobei die Schaltfläche Arbeiten deaktiviert ist.
  • Somit wird die Verfolgung der Aufgabe erleichtert, indem die Aufgabe nur mit der Schaltfläche “Überprüfen” eingegeben wird.
  • Die Formularansicht für Signaturdatenelemente wurde neu entwickelt.
  • In die Netsis-Integrationskomponente;
  • Löschen eines Produktionsenddatensatzes
  • Bestellung, Angebot und Rechnung,
  • Verkäufer Bestelldatensatz,
  • Speichern der Verkaufsnachfrage,
  • Speichern der Kaufrechnung,
  • Auftragsrevision,
  • Kaufrechnung und Rechnung aus der Verkäuferbestellung erstellen,
  • Produktionsende Registrierung aus Arbeitsauftrag,
  • Registrierung am Ende der Produktion,
  • Netsis Warehouse-Eingang- / Ausgangsbelegfunktionen wurden hinzugefügt.

Fehlerbehebung

  • Einige Fehler in Tiger Rest Integration-Übertragungen wurden behoben.
  • Fehlerhafte Anzeigen bei Suchvorgängen mit dem Suchfeld in der Aufgabenliste wurden behoben.
  • Das Pfeilmultiplikationsproblem in einigen Fällen in der Zusammenführungskomponente wurde behoben.
  • Das Datumsformat in den Unter-/Hauptprozess- und Systemprotokolltabellen im Anzeigestatusbildschirm wurde neu angeordnet.
  • Das Abschließen der Aufgabe mit Aktionsschaltflächen in Internet Explorer wurde behoben.
  • Wenn die Zuweisung mit der Funktion “Aufgabe neu zuweisen” erfolgt und die Aufgabenbenachrichtigungsdefinition aktiv ist, wird eine Benachrichtigungsmail gesendet.

Neue Eigenschaften

  • In die Netsis-Integrationskomponente;
    • Verkäufer Bestellungen,
    • Verkaufsnachfrage,
    • Verkaufsangebot,
    • Kaufnachfrage,
    • Kaufangebot,
    • Registrierung von Verkaufsangeboten,
    • Registrierung von Fremdwährungsrechnungen,
    • Transfer zwischen lokalen Lagern,
    • Warehouse Transfer zwischen Filialen wurde hinzugefügt.
  • In die Tiger-Integrationskomponente;
    • EC-Karte
    • Bank Account Addition Card,
    • Import Operation-Beleg,
    • Export Operation-Beleg,
    • Variantenkarte,
    • Neue Belege/Karten werden als Schnellproduktionbeleg geöffnet.
    • Das fehlende Feld “DEMANDPEGGINGS” wurde im Bestellschein hinzugefügt.
    • Das fehlende Feld “FICHE_TYPE” wird im Anforderungsschein hinzugefügt.
    • Materialkarte “NAME4, MULTI_ADD_TAX, SUPPLIER.CL_CARD_TYPE “fehlende Felder wurden hinzugefügt.
    • Die Felder mit fehlenden Scheck-/Schuldscheinabrechnungen wurden aktualisiert.
    • Die Option “FillAccCodes” wurde hinzugefügt, um Sachkontencodes automatisch an die Komponente zu senden.
  • Die Funktion” RemoveLineItemRow ()” wurde hinzugefügt. Es kann verwendet werden, indem der Tabellenname und mehrere Zeilennummern in Form von RemoveLineItemRow (Tabelle, [0,1,2]) angegeben werden.
  • Die Funktion “ClearTable ()” wurde zur Komponente Berechnen hinzugefügt. Durch Hinzufügen eines Tabellenelements zur ClearTable-Funktion (Tabelle) werden alle Werte in der aktuellen Tabelle gelöscht.
  • Die Funktion “GetLineItemEx” wurde zur Berechnungskomponente hinzugefügt. Mit dieser Funktion können Sie die Daten in einer LIT unter bestimmten Bedingungen in ein anderes LIT-Element verschieben.
  • Anwendungsbeispiel: GetLineItemTableEx (% Claim%, [0,1,2,3], {5:”true”}) Die Anwendungsbeschreibung enthält alle Zeilen, die in der 5. Spalte der Anspruchstabelle mit den Spalten 0,1 true angeben , 2,3 und klont ein anderes LIT-Element, mit dem Sie im Konto übereinstimmen.
  • Elemente können innerhalb dieser Verwendung dynamisch hinzugefügt werden. Anwendungsbeispiel: GetLineItemTableEx (% demand%, [0,1,2,3], (7:’”+% Lieferantenname% +’}) Die Anwendungsbeschreibung befindet sich in der 7. Spalte der Nachfragetabelle und stimmt alle mit der überein Daten in dem Element mit dem Namen “ist beim Lieferanten”. Es werden die 0,1,2,3 Spalten der Zeilen verwendet und in ein anderes LIT-Element geklont, das auch in der Berechnungskomponente übereinstimmt. Innerhalb der Funktion können mehrere Bedingungen ausgeführt werden.
  • Anwendungsbeispiel: GetLineItemTableEx (% request%, [0,1,2,3], {7:’”+% Lieferantenname% +”’;9:’true’}) Die Verwendungsbeschreibung ist das Element mit dem Namen “Lieferantenname” in der 7. Spalte 0,1,2,3 aller Zeilen, die mit den Daten in übereinstimmen, und schreiben “true” in die 9. Spalte, diese werden in ein anderes LIT-Element geklont, das in der Berechnungskomponente zugeordnet ist. Eines der hier zu berücksichtigenden Themen ist das Klonen.
  • Wenn beispielsweise die in der Bedarfstabelle mit den oben beschriebenen Verwendungsmustern empfangenen Daten in die Auftragstabelle (LIT-Element) übertragen werden, wird die Spaltenstruktur in der Auftragstabelle unabhängig von der Spaltenstruktur aus der Anforderungstabelle auf diese Weise strukturiert.
  • Auch wenn die Spaltenstruktur der Auftragstabelle eine leere Tabelle ist, wird die Struktur der aus der Bedarfstabelle stammenden 0,1,2,3-Spalten genau in diese Tabelle übertragen. (Zelltypen, Abfragen darin, Formeln usw.)
  • Das Problem, das andere Dokumentobjekt als die Tabelle in der Drag & Drop-Funktion von Excel zu beeinflussen, wurde behoben.
  • Es wurden Verbesserungen vorgenommen, um Signatur- und Briefkopf in der druckbaren Version anzuzeigen.
  • Nachdem die Aufgabe per E-Mail abgeschlossen wurde, wurde der Aufgabenübersichtstabelle ein Datensatz hinzugefügt.
  • Die Möglichkeit, anstelle eines gelöschten oder inaktiven Benutzers einen Administrator zuzuweisen, wurde verbessert.
  • Wenn ein vom System gelöschter oder passiver Benutzer der Administrator anderer Benutzer ist, bietet das System dementsprechend die Möglichkeit, auf demselben Bildschirm zu bestimmen, wer die Administratoren dieser Benutzer sein werden.

Fehlerbehebung

  • Es wurde das Problem behoben, dass die SetLineItemFrozen-Funktion auf Seiten nach der ersten Seite nicht funktioniert.
  • Es wurde bereitgestellt, mit zweistelligen Spaltencodes innerhalb des LIT-Elements zu berechnen.Beispiel: AA, AB in Spalten mit Zeilennummern)
  • Der Fehler bei der Verkaufsrechnung von Netsis Integration wurde behoben.
  • Das Problem des Auslösens mit Ausnahme der ersten Seite der Daten, die mit Excel per Drag & Drop in LIT aufgenommen wurden, wurde behoben.
  • Der LIT-Zusammenfassung Gesamtfehler in Prozessen, die mit der Aktualisierung beginnen, wurde behoben.
  • Die Fehlermeldung zur LIT-Validierung wurde verbessert.
  • Probleme, die während des Prozessfortschritts mit Aktionsschaltflächen in der Aufgabenliste aufgetreten sind, wurden behoben.
  • Das Problem mit https-URLs in der Webservice-Komponente wurde behoben.
  • Das Problem, das bei LDAP-Benutzern beim Anmelden über die API aufgetreten ist, wurde behoben.

Neue Eigenschaften

  • Die Möglichkeit, Aufgaben aus der Aufgabenliste zu erledigen, wurde hinzugefügt.
  • Die Möglichkeit, E-Mails mit Aufgabenbenachrichtigungen anzupassen und Aufgaben per E-Mail zu erledigen, wurde hinzugefügt.
  • Ab der Firmennummer 0 kann ein neues Design für Aufgabenbenachrichtigungen erstellt werden, indem der Prozessname und das Aufgabenformular auf der Registerkarte HTML des Aufgabenformulars im Fenster Unternehmensbearbeitung ausgewählt werden.
  • Es wird sichergestellt, dass die durch Drag & Drop von Excel an das LIT-Objekt vorgenommenen Übertragungen keine Auswirkungen auf schreibgeschützte Spalten haben.
  • Außerdem wurde das Auslösen von Zellen mit Formeln und Zusammenfassung Gesamtsummen-Felder für die Übertragung per Drag & Drop von Excel auf das LIT-Objekt hinzugefügt.
  • Das Feld “Verkaufsrechnungsdatensatz” wurde der Netsis-Integrationskomponente hinzugefügt.
  • Das Feld “Löschung der Registrierkasse” wurde der Netsis-Integrationskomponente hinzugefügt.
  • Das Feld “Rechnungsdatensatz für mehrere Artikeleinträge” wurde zur Netsis-Integrationskomponente hinzugefügt.
  • Das Feld “Bankbewegungen-Datensatz” wurde der Netsis-Integrationskomponente hinzugefügt.
  • Das Feld “Geldtransfer” wurde zur Netsis-Integrationskomponente hinzugefügt.
  • Bargeldtransaktionen – Der Netsis-Integrationskomponente wurden Felder (Aktuelle Zahlung, Rechnungsregistrierung, Scheckzahlung, Notizzahlung, Sonstige Transaktionen) hinzugefügt.
  • Das Feld “Girokonto lesen” wurde zur Netsis-Integrationskomponente hinzugefügt.
  • Die Felder “Aktueller Datensatz” und “Aktuellen Datensatz löschen” wurden der Netsis-Integrationskomponente hinzugefügt.
  • Die Felder “Inventartransaktionsdatensatz” und “Verschreibungsdatensatz” wurden zur Netsis-Integrationskomponente hinzugefügt.
  • Das Feld “Bestand bearbeiten” wurde zur Netsis-Integrationskomponente hinzugefügt.
  • Die Felder “Bestandsdatensatz” und “Bestand löschen” werden der Netsis-Integrationskomponente hinzugefügt.
  • Das Feld “Quittungstransaktionen” wurde der Netsis-Integrationskomponente hinzugefügt.
  • Es wurde eine zusätzliche Verbesserung für numerische Felder vorgenommen, um auf Computern ohne Nummernblock einen Wert einzugeben.
  • Das Zuweisungsdatenelement wurde hinzugefügt, um eine Gruppe auszuwählen und nur die Benutzer zu dieser Gruppe zu bringen.

Fehlerbehebung

  • Das Problem: “Favoritenfilter des gelöschten Prozesses werden nicht gelöscht” wurde behoben.
  • Die Internet Explorer-Anzeige der zur Aufgabenliste hinzugefügten Schaltflächen für Aufgabenformulare wurde bearbeitet.
  • Das Problem der Übertragung per Drag & Drop von Excel auf das LIT-Objekt mit Komma wurde behoben.
  • Fehler beim Beenden der Webdienstkomponente behoben.
  • Der Fehler bei der Überprüfung der Signaturfeldverpflichtung wurde behoben.
  • Die Warnmeldung, die als Ergebnis einer Suche auf der Benutzer- oder Gruppensuchseite ausgegeben wurde, wurde bearbeitet.
  • Der Erklärungsfehler wurde in den Prozessen korrigiert, die gemeinsam auf dem Suchbildschirm gelöscht werden.
  • Zu Beginn des Prozesses wurde eine Informationsnachricht entsprechend der Sprachoption bereitgestellt.

Neue Eigenschaften

  • Die Felder “Schuldschein” und “Kundenschuldschein”wurden zur Netsis Integration-Komponente hinzugefügt.
  • Das Feld “Belegnummer und Ende des Produktionsdatensatzes buchen” wurde zur Netsis-Integrationskomponente hinzugefügt.
  • Die Felder “Debt Check Record” und “Customer Check Record” wurden zur Netsis Integration-Komponente hinzugefügt.
  • Das Feld “Rechnung löschen” wurde der Netsis-Integrationskomponente hinzugefügt.
  • Das Feld “Rechnung aus Frachtbrief erstellen” wurde der Netsis-Integrationskomponente hinzugefügt.
  • Das Feld “Frachtbrief aus Bestellung erstellen” wurde der Netsis-Integrationskomponente hinzugefügt.
  • Das Feld “Verkaufsangebotdatensatz” wurde der Netsis-Integrationskomponente hinzugefügt.
  • Das Feld “Verkaufsbeleg speichern” wurde zur Netsis Integration-Komponente hinzugefügt.
  • Für die Tiger Integration-Komponente wurde eine Verbesserung hinsichtlich der Verwendung des Logo Rest-Dienstes vorgenommen.
  • In mobilen Anwendungen wurden Sicherheitsmaßnahmen getroffen, so dass 5 Minuten auf die erneute Anmeldung gewartet wird, wenn das System dreimal falsch eingegeben wurde.
  • Es wurde eine Vereinbarung getroffen, die keine Informationen über den Benutzer in der Nachricht enthält, die auf dem Bildschirm “Passwort vergessen” auf der Anmeldeseite empfangen wurde.

Fehlerbehebung

  • Das Problem mit der Kontrollkästchenpflicht wurde behoben.
  • Das Problem: “Nach Mehrfachauswahl im Kontrollkästchen können nicht alle Auswahlen entfernt werden” wurde behoben.

Neue Eigenschaften

  • Die Datenübertragung von der Excel-Datei zum LineItemTable-Datenelement wurde bereitgestellt.
  • Dazu reicht es aus, die Excel-Datei zu ziehen und auf dem entsprechenden LineItemTable-Datenelement abzulegen.
  • Es wurden Funktionen entwickelt, mit denen die Spalten des LineItemTable-Datenelements ausgeblendet oder schreibgeschützt werden. Sie ermöglichen den Betrieb von mehr als einer Spalte in einer einzelnen Funktion.
  • Dazu reicht es aus, die Spaltennummern durch Kommas in eckigen Klammern in dem Feld zu trennen, in dem wir die Spaltennummer in den vorhandenen Funktionen angeben.
  • Die Schaltfläche Neue Zeile hinzufügen im Datenelement LineItemTable wurde mit der Funktion in der Berechnungskomponente deaktiviert.
  • Anwendungsart
  • SetLineItemTableButtonStates (TabloElement-Tabelle, bool addButton, bool deleteButton)
  • Die Schaltfläche Löschen in den Spalten des LineItemTable-Datenelements wurde hinzugefügt, um die Funktion in der Berechnungskomponente zu deaktivieren.
  • Neues Datenelement vom Signaturtyp wurde hinzugefügt. Mit diesem Datenelement wurde die Möglichkeit bereitgestellt, sich im Web und auf Mobilgeräten anzumelden.
  • DISTDETAIL-Felder wurden zu Kartentypen in der Tiger Integration-Komponente hinzugefügt.
  • Das parametrische Bestimmen der Timeout-Zeit von E-Flow in der Webkonfiguration wurde hinzugefügt.

Fehlerbehebung

  • Fehler beim Datum des TaskFormToPDF-Protokollfelds behoben.
  • Das Problem in der TaskToPDF-Funktion wurde behoben, wenn ausgeblendete Felder vorhanden waren.
  • Das Problem, den Textteil der Dropdown-Felder als leer zu speichern, ist behoben
  • Das Problem mit der LineItemTable-Uhr für die druckbare Version wurde behoben.
  • Problem behoben, bei dem PopupSelect im Fall eines LineItemTable-Datenelements ausgelöst wurde.
  • Das Problem mit der PopupSelect-Bearbeitungsabfrage wurde behoben.

Neue Eigenschaften

  • Dateinamenparameter zur TaskFormToPDF-Methode hinzugefügt. Anwendungsbeispiel: TaskFormToPDF (TID, “Dokumentname”).
  • Die serielle Lot-Karte wurde der Tiger-Integrationskomponente hinzugefügt.
  • Das Feld “PREACCLN” wurde der Funktion “Kaufrechnung” der Tiger-Integrationskomponente hinzugefügt.
  • Die bearbeitbare Option wurde für die Felder vom Typ PopupSelect in LineItemTable eingeführt. Die Option PopupSelect Editable aus den Eigenschaften der LineItemTable-Datenelementtabelle in E-Flow Designer ermöglicht die manuelle Eingabe von Popup-Auswahlelementen in dieser Tabelle.
  • Das bearbeitbare Popup-Feld LiteItemTable wurde manuell eingegeben, und die Ergebnisse, die beim Klicken auf die Schaltfläche im Popup-Fenster zurückgegeben wurden, wurden gemäß dem eingegebenen Wert gefiltert.
  • Die Integration mit CFG-Dateien wurde in der Tiger Integration-Komponente für die Integration mit mehreren Datenbanken hinzugefügt.
  • Für die Firmennummer 0 wurde eine neue Funktion zum Hinzufügen von E-Mail-Konten hinzugefügt.

Fehlerbehebung

  • Fehler beim Datum des TaskFormToPDF-Protokollfelds wurde behoben.
  • Das Zeichenproblem “%” in der mobilen IOS-Anwendung wurde behoben.
  • Das in den numerischen Feldern der TaskFormToPDF-Methode aufgetretene Problem wurde behoben.
  • Scrool verschwand, als während der Suche in der Dropdown-Auswahl LineItemTable ein einzelnes Zeichen eingegeben wurde.
  • Der Fehler, der beim Klicken auf die Seitenzahl der Popup-Modalsuche aufgetreten ist, wurde behoben.
  • Es wurde ein Leistungsproblem für das LineItemTable-Datenelement mit einer eingefrorenen Spalte behoben.
  • Das LineItemTable-Pflichtfeld-Problem wurde behoben.
  • Paging-Problem im Popup-Fenster PopUpSelect behoben.
  • Wenn das Datenelement LineItemTable Paging enthält, wird die Spaltenanforderungssteuerung verbessert, um alle Seiten abzudecken.
  • Das numerische Feldproblem der ConvertToExcel-Methode ist gelöst.

Neue Eigenschaften

  • Die Funktion “SetLineItemTableFrozenColumns” wurde hinzugefügt. Mit dieser Funktion werden LineItemTable-Spalten festgelegt.
  • DynamicGroup- und Assigment-Datenelemente können in der Komponente E-Mail senden ausgewählt werden.
  • Die Funktion “TaskFormToPDF” wurde hinzugefügt.
  • Die zweistufige Anmeldefunktion wurde hinzugefügt. Wenn für den Benutzer eine zweistufige Anmeldung ausgewählt ist, wird beim Anmelden des Benutzers eine E-Mail an die E-Mail-Adresse gesendet, und der Benutzer meldet sich an, indem er auf den Link in dieser E-Mail klickt.
  • “PAYMENT”-Felder wurden zu den Registrierkassentransaktionen in der Tiger Integration-Komponente hinzugefügt.
  • Die fehlenden Felder in der Materialkarte in der Tiger Integration-Komponente wurden vervollständigt.
  • In der Tiger Integration-Komponente wurden Felder mit fehlenden Scheck-/ Schuldschein hinzugefügt.
  • Das Feld “EBOOK” für Verkaufsrechnung wurde in der Tiger Integration-Komponente hinzugefügt.

Fehlerbehebung

  • Es wurde eine Einstellung vorgenommen, so dass LDAP-Benutzer das Kennwortmenü nicht sehen können.
  • Das Problem: “Wenn ein Wert in ein Datenelement vom Protokolltyp geschrieben wird und auf die Schaltfläche Änderungen speichern geklickt wird, wird beim Aktualisieren der Seite mehr als ein Protokoll geschrieben”, wurde behoben.
  • Das Problem: “ Auslösung funktioniert nicht, wenn sich LineItemTable im Aufgabenformular befindet” wurde behoben.
  • Das Problem: “Zusammenfassungsberechnung” in LineItemTable wird nicht angezeigt, wenn auf die Schaltfläche “Druckversion” geklickt wird” wurde behoben.
  • Die Bestätigungsmeldung zum Löschen des Dokuments wurde korrigiert.
  • Passive Benutzer erhalten keine E-Mails mehr.
  • Der E-Mail-Inhalt war in der E-Mail-Steuerungskomponente fehlerhaft und wurde behoben.
  • Das Problem: “DBscan startet nicht” wurde gelöst.
  • Probleme bei der Netsis-Integration Erfolgreiche und fehlerhafte Ausgaben wurden behoben.
  • Die Schaltfläche Datei löschen ist im “schreibgeschützt “-Modus nicht sichtbar.

Neue Eigenschaften

  • Die Fähigkeit von Datenelementen im Aufgabenformular, sich gegenseitig auszulösen, wurde hinzugefügt.
  • Für die Filterseite wurde Sprachunterstützung hinzugefügt.
  • Wenn ein neuer LDAP-Benutzer hinzugefügt wird, wird eine Informationsmail hinzugefügt.
  • Nachdem Sie an einer Aufgabe in der Aufgabenliste gearbeitet haben, wurde sie wieder an dieselbe Position gebracht.
  • Die Funktion “Nach Excel exportieren” wurde für Filter hinzugefügt.
  • Zu den Auswahlkriterien in den Filtern wurde “beinhaltet, beinhaltet nicht, diese Woche, diesen Monat, dieses Jahr” hinzugefügt.
  • In den auf der Filterseite verwendeten Tabellen wurden Verbesserungen vorgenommen, um die Position der Spalten, ihre Länge zu ändern und diese Informationen auf Benutzerbasis zu speichern.

Fehlerbehebung

  • Es wurde eine Leistungsverbesserung vorgenommen.
  • Die Leistung des Anwendungspools wurde verbessert.
  • Logo Tiger Übertragungsfehler wurde behoben.
  • Logo Tiger lobject.exe 2.45 Problem wurde behoben.
  • Während des Mailversands wurde aktualisiert, ob das Datenelement vom Typ Protokoll mehr als einen Wert hat.
  • Nach Ablauf des Verzögerungsdatums wurde die Schaltfläche Bearbeiten deaktiviert.
  • Das Löschproblem in der Tiger-Integrationskomponente wurde behoben.
  • Wenn Sie auf die Schaltfläche “Neu zuweisen” und “Rückgängig” klicken, werden die Schaltflächen passiv gemacht.
  • In den in mobilen Projekten verwendeten Dateneingabefeldern wurden Vorkehrungen getroffen.
  • Fehler in der Datumsanzeige für verschiedene Standorte wurden behoben.
  • Das Problem der Hilfstextlänge für die bearbeiteten Felder ist gelöst.
  • Informationen, die nicht in das Verbindungsfenster auf der Filterseite passen, wurden verbessert.
  • Die Anzeige der Tabellenspalten auf der Filterseite wurde optional ein- und ausgeschaltet.
  • Diese Optionen wurden individuell unvergesslich gemacht.
  • Das CIID-Feld wurde optional deaktiviert.
  • “Meinen Manager-Benachrichtigungsmail” wurde korrigiert.
  • Auf der Seite “Filter” wurde in der Phase der Kriterienauswahl die Entwicklung abgeschlossen, die richtigen Optionen entsprechend der Art der Kriterien für die Spalten in der Tabelle bereitzustellen.
  • Einige Funktionen wurden für die IOS-App aktualisiert.
  • Datenelemente vom Typ LineItemTable mit einem leeren Wert wurden aus den gesendeten Mails entfernt.
  • Die Formatierung wird im Zusammenfassungsfeld für das LineItemTable-Datenelement hinzugefügt.
  • Das Problem mit übermäßigen Kriterien in Filtern wurde behoben.
  • Numerische Felder von LineItemTable, die per E-Mail gesendet werden, werden formatiert angezeigt.

Neue Eigenschaften

  • Neue Filter wurden veröffentlicht.
  • Die Tiger Integration-Komponente wurde um Funktionen zum Aktualisieren und Löschen erweitert.
  • Wenn LineItemTable zur E-Mail-Komponente hinzugefügt wird, wird ein Feld mit einer Gesamtübersicht bereitgestellt.
  • Numerische Felder des LineItemTable-Datenelements, die der E-Mail-Komponente hinzugefügt wurden, werden zur rechten Ausrichtung bereitgestellt.
  • Den Aktionsschaltflächen wurde eine obligatorische Feldsteuerung hinzugefügt.
  • Passive Aufgabendetails wurden mit der Schaltfläche Überprüfen hinzugefügt.
  • Die Funktion zum Delegieren der Aufgaben auf dem Benutzer an die Gruppen wurde hinzugefügt.
  • Die grafische Filterfunktion wurde der Aufgabenliste nach Status und zugewiesenen Benutzern hinzugefügt.

Fehlerbehebung

  • Datenelemente, die aus dem Formular überlaufen, wurden behoben.
  • Mobile Benachrichtigungsfehler behoben.
  • Datum / Uhrzeit Problem behoben.
  • Das Problem, dass keine zusätzlichen Beschreibungen von Datenelementen angezeigt werden, wurde behoben.

Neue Eigenschaften

  • Die grafische Filterfunktion wurde zur Aufgabenliste hinzugefügt.
  • Die Autorisierung für dynamische Gruppen wurde hinzugefügt.
  • In der Aufgabenliste wurde eine Leistungsverbesserung vorgenommen.
  • Auf der Suchseite wurde eine Leistungsverbesserung vorgenommen.

Fehlerbehebung

  • Berechtigungen wurden für die Aufgabenliste angepasst.
  • Ein Berechnungsfehler im Zusammenfassungsfeld in LineItemTable wurde behoben.
  • Der Fehler im Push-Benachrichtigungsdienst für E-Flow Mobile wurde behoben. (E-Flow Mobile muss die neueste Version installieren.)
  • Das Registrierungsproblem von E-Flow Designer wurde behoben.

Neue Eigenschaften

  • Datenelement vom Typ “Dynamischer Gruppentyp” hinzugefügt.
  • Mit diesem Datentyp kann nach dem Start des Prozesses eine Gruppe dynamisch erstellt und geleitet werden.
  • Den Logo-Integrationskomponenten wurden neue Belegarten hinzugefügt. (Verkaufsangebot, Kaufangebot, Kunden, verantwortliche Personen, Verkaufsaktivitäten)
  • Für die E-Rechnung wurden Proxy-Einstellungen hinzugefügt.
  • Die lokale Integrationskomponente von E-Invoice wurde eingerichtet, um SSL-Verbindungen zu unterstützen.
  • Die Suche nach Prozessnamen wurde im linken Menü hinzugefügt.
  • Es wurde eine Option hinzugefügt, um ausgewählte Popup-Auswahl- und Dropdown-Zeichenfolgenelemente zu löschen.
  • Datenelement vom Typ “Dynamischer Gruppentyp” wurde zu Prozessberechtigungen hinzugefügt.

Fehlerbehebung

  • Das Problem: “Wenn ein langes Datumsformat für die Datumsspalte LineItemTable angegeben wird, wird die Zeitauswahl beim Bearbeiten nicht angezeigt” wurde behoben.
  • Der beim Abmelden empfangene Statusfehler wurde behoben.
  • Die Daten im Zuweisungselement wurden alphabetisch sortiert.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den alte Benutzer sich nicht anmelden konnten, als ein Benutzer mit LdapUniqueKey Null versuchte, sich anzumelden.
  • In der lokalen Integrationskomponente von E-Invoice wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die http-Adresse nicht gelöst werden konnte.
  • Die lokale Integrationskomponente von E-Invoice verarbeitet keine Rechnungen, die mit <inv beginnen: Problem wurde behoben.
  • Der Autorisierungsfehler “Grafische Bildschirmanzeige” wurde in den Prozesseigenschaften behoben.
  • Das Validierungsproblem wird mit der Standardeinstellung der numerischen LineItemTable-Felder auf Null gelöst.
  • Das Problem, bei dem die primäre Gruppe nicht kam – wurde gelöst
  • Wenn beim Abrufen der Prozessdetails ein Problem auftritt, wurde bereitgestellt, um den Fehler in die Protokolldatei zu schreiben.
  • Berechtigungen wurden auf der Prozessdetailseite angeordnet.
  • Die Berechtigungen für die Anrufseite wurden bearbeitet.
  • Berechtigungen wurden für die Aufgabenliste angepasst.

Entwicklung / Fehlerbehebung

  • Verbesserungen bei der konsistenteren Fehlerprotokollierung
  • Der Fehler beim fehlerhaften Speichern der E-Mail-Informationen von LDAP-Benutzern aus der aktiven Domäne wurde behoben.
  • Das Problem: “Wenn LDAP in web.config leer ist, kann keine Verbindung zum Designer als LDAP-Benutzer hergestellt werden” wurde behoben.
  • Wenn die neue Version aktualisiert wird und die LDAP-Einstellungen des Benutzers, der versucht, eine Verbindung mit LDAP herzustellen, leer sind, werden diese zum Lesen und Aktualisieren von web.config bereitgestellt.
  • Die lokale Integration des E-Invoice-Logos wurde hinzugefügt.
  • Bei Verwendung von DBProvider in Filtern wurde die Timeout-Dauer auf die gesamte Seite abgestimmt (10 Minuten).
  • Die Felder VKN, Serviceadresse, pk und gb-Label wurden zur Komponente eRechnung hinzugefügt.
  • Gelöschte Benutzer werden in die Lizenzprüfung in der E-Flow-Weboberfläche einbezogen.
  • Die Timeout-Zeit für DBGeye-Komponenten wurde auf 10 Minuten angepasst.
  • Der mobilen API wurde eine Klasse hinzugefügt, die alle erforderlichen Berechtigungen für Aufgabenformulare enthält.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Eigenschaft “Standortverfolgung der mobilen API” nicht zurückgegeben wurde.
  • Beim Erstellen und Aktualisieren eines neuen Benutzers werden die Leerzeichen am Anfang und Ende der eingegebenen Daten gelöscht, während sie in der Datenbank gespeichert werden.
  • Gelöschte und inaktive Benutzer werden im Feld “Berichtübermittlung” im Fenster “Benutzer bearbeiten” nicht angezeigt.
  • Stilstörungen beim Hinzufügen/Bearbeiten von Benutzerformularen wurden behoben.
  • LDAP-Server unter den vom LDAP-Benutzer bearbeiteten Informationen hinzugefügt.
  • Die Formularreihenfolge wurde beim Hinzufügen und Bearbeiten von Unternehmensseiten angegeben.
  • Das Hinzufügen und Bearbeiten von Unternehmensbildschirmen wurde verbessert.
  • Wenn beim Speichern von Protokollen kein StackTrace vorhanden ist, werden keine Protokolle geschrieben.
  • Mögliche Fehler, die beim Hinzufügen des Unternehmens auftreten konnten, wurden organisiert. Funktionen wurden verbessert.
  • Prozessfehler beim Versuch, ein Fehlerprotokoll zu schreiben, wenn keine Übertragung an Tiger Integration möglich ist, wurde behoben.

Neue Eigenschaften

  • Für Aufgabenformulare wurde eine Standortverfolgungsfunktion hinzugefügt. (funktioniert nur über https.)

Fehlerbehebung

  • Die Datumsdaten im Systemprotokoll waren nicht mit der lokalen Zeitzone kompatibel- wurde behoben
  • Es wurden Aufgabenübersicht CSS-Änderungen vorgenommen.
  • Unter dem Prozessstatus werden die Namen der Komponenten in Klammern im Bereich Systemprotokolle daneben geschrieben.
  • Wenn auf der Detailseite keine Seiten mehr zum Anzeigen von SYS_LOG vorhanden sind, wurde die Schaltfläche “Mehr anzeigen” behoben.
  • Die Pager-Funktion für den Aufgabenverlauf mit sehr langen Listen wurde hinzugefügt.
  • Verbesserte Javascript-Leistung beim Hinzufügen einer neuen Zeile zu LineItemTable.
  • Die Materialklasse (TRANS_DETAILS) wurde zur Tiger-Integration hinzugefügt.
  • Servicerechnung unter Tiger Integration “Cash Transactions” wurde hinzugefügt.
  • Es wurde das Problem behoben, bei dem die Variable der Tiger-Integrationsfirma einen falschen Wert erhielt.
  • Das Problem: “Wenn sich der im Testmodus ausgeführte Prozess in einem Ordner befindet, ist es nicht sichtbar” wurde behoben.
  • Das Problem: “ In der druckbaren Version ist das Feld “LineItemTable-checkbox” leer, wurde behoben.
  • Es wurde gewährleistet, dass die Speicherfehler in den Filtern in die Protokolle geschrieben werden.
  • Abfragefehler in LineItemTable wurden in der Protokolldatei detaillierter dargestellt.
  • Insbesondere wurden die in der Aufgabenliste ausgeführten Abfragen reduziert. Auf diese Weise wird sowohl die Anzahl der offenen SQL-Verbindungen verringert als auch die Leistung im gesamten System erhöht.
  • Von nun an wird AdvancedLog.xml nicht mehr in die Dateien netoloji.xml und SystemLog.txt geschrieben.
  • Stattdessen schreibt das System für jeden Tag einzelne hta-Protokolle im txt-Format in den Ordner Systemprotokolle. Sie können den Informationen, die der E-Flow-Dienst zu Beginn geschrieben hat, in der Ereignisanzeige folgen.
  • Die Prozesse im linken Menü wurden so geändert, dass sie in aufsteigender Reihenfolge nach CID sortiert sind.

Neue Eigenschaften

  • Neues LDAP-Verwaltungsmodul wurde hinzugefügt.
  • Den Komponenten Update DB und Untersuche DB wurde “falsche Exits” hinzugefügt.
  • Das NQL-Feld hat in Filtern ein neues Aussehen und eine neue Funktionalität erhalten.

Fehlerbehebung

  • Ein Fehler in der Zusammenfassung von LineItemTable wurde behoben.
  • Die DBUpdate-Komponente kann jetzt Dokumentobjekte als BLOB-Datentypen in die Datenbank schreiben.
  • Der Unternehmensmanager kann jetzt alle Prozesse in der Suche und in den Filtern einsehen.
  • In der druckbaren Version wurden Datumsfehler behoben.
  • Die Höhe von LineItemTable wurde automatisch in den Prozessdetails festgelegt. Tabellen ändern ihre Größe entsprechend der Anzahl der Zeilen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die ConvertUblToHtmlFile () -Methode keine visuellen Darstellungen einiger Rechnungen in der lokalen Integrationskomponente von E-Invoice empfangen konnte.
  • Die Mindestlänge der Tabelle in den Prozessdetails wurde mit der im Aufgabenformular übereinstimmt.
  • Es wurden Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen in LineItemTable vorgenommen.
  • Wenn LineItemTable zu viele Zeilen enthält, wurde der Fehler “Maximale Anforderungslänge überschritten” angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Die Webdienstkomponente wurde geändert, um den booleschen Rückgabewert zu unterstützen. (Der boolesche Rückgabewert kann mit einem numerischen Feld als 1: wahr, 0: falsch angenommen werden.)
  • In der Tiger-Steuerungskomponente wurden fehlerhafte Belegarten gefunden und die Fehler behoben.
  • Dem Windows-Dienst wurde die Unterstützung für Tiger 3 und Tiger 3 Enterprise hinzugefügt.
  • Es wurden Stabilitäts- und Optimierungsstudien an Filtern durchgeführt.
  • Systemweite Verbesserungen und Fehler wurden für gelöschte und inaktive Benutzer in der Benutzerliste behoben.
  • Ein Fehler aufgrund eines fehlgeschlagenen Pagings in der Gruppenliste wurde behoben.
  • Gelöschte und passive Benutzer sind in Zuweisungsvariablen und Kontakten, die in Aufgabenform zugewiesen werden sollen, nicht sichtbar.
  • Die Kennwortabfrage für Benutzeränderungen im Testmodus wurde behoben.
  • Das Problem, dass das Datum nicht angezeigt wird, weil das Datumsformat im Prozessstatus nicht ausgewählt wurde, wurde behoben.
  • Während des gesamten Prozesses wurde Konsistenz bei den Datumsvariablen erreicht und Verbesserungen vorgenommen.
  • Das Problem: “Wenn das Start- und Enddatum im Suchbereich ausgewählt wurde, waren die Ergebnisse nicht korrekt” wurde behoben.
  • Das Problem: “ Formatierte Daten in Datumsfeldern werden in LineItemTable nicht korrekt angezeigt” wurde behoben.
  • Das Problem: “Filter können im Internet Explorer nicht gespeichert werden” wurde behoben.
  • Die Funktion LineItemTable Count wurde in der Tabellenübersicht wieder betriebsbereit gemacht.
  • Die Tabellenhöhe von LineItemTable wurde bereitgestellt, um die Anzahl der Zeilen dynamisch anzupassen.
  • Das Problem: “ LineItemTable-Checkbox kann nicht schreibgeschützt eingestellt werden” wurde behoben.
  • Ausgeblendete LineItemTable-Spalten können gedruckt werden und werden in E-Mail-Sendungen nicht angezeigt.
  • Wenn in den Prozessdetails kein Systemprotokoll für diesen Prozess vorhanden ist, wird sichergestellt, dass keine Systemprotokolle angezeigt werden.
  • Befindet sich im Prozessdesigner kein Prozess in der Prozessliste oder ist er reduziert, wurde der Fehler des Designers beim Klicken mit der rechten Maustaste behoben.
  • Das Problem: “Wenn der Prozess in den Prozessdesigner importiert wird, wird für DB-Einsehen im Zuordnungsbildschirm das Zuordnungsfeld nicht angezeigt wenn die Abfrage zu lang ist” wurde behoben.
  • Das Problem: “Wenn der Prozessname im Prozessdesigner geändert wird, meldet in einigen Fällen der Designer Fehler” wurde behoben.
  • Der Netsis-Integrationskomponente wurden neue Belegarten hinzugefügt.
  • Pflichtfelder für LineItemTable wurden hinzugefügt.
  • Die Felder Material Control Slip und Serial Lot wurden der Tiger Control-Komponente hinzugefügt.
  • Das Problem: “für manche Benutzer wird die Aufgabenliste nicht angezeigt” wurde behoben.
  • Für die Webdienstkomponente wurde “fehlerhafte Ausgabe” hinzugefügt.
  • Filter: Korrektur für Leerzeichen und Symbole in Variablenname
  • Zahlreiche Verbesserungen für Filter
  • Das Sortieren in Filtern wird ebenfalls gespeichert.
  • Das Problem des Versendens von E-Mails an Benutzer, die in der Komponente “E-Mail senden” gelöscht und passiv sind, wurde behoben.
  • Gelöschte Benutzer sind bei der Überprüfung der Windows-Dienstlizenz nicht in der Nummer enthalten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den FindSupervisor () und GetUsername () bei Verwendung mit Variablen nicht richtig funktionierten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Änderung nach einem Tag rückgängig gemacht wurde, wenn das Farbthema geändert wurde.
  • Zahlen, die beim erstmaligen Eingeben der numerischen Felder von LineItemTable angezeigt werden, wurden korrigiert.
  • Die Grautöne in den numerischen Feldern LineItemTable wurden korrigiert.
  • Probleme mit LineItemTable IE8-Javascript behoben.
  • Der Fehler: “Wenn das numerische Feld Tiger Integration leer ist, kann es nicht übertragen werden” wurde behoben.
  • Task-Mails werden nicht mehr an passive Benutzer gesendet.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den LineItemTable Dropdown nicht gescrollt werden konnte.
  • “LineItemTable hidden-Eigenschaft wurde korrigiert.
  • LineItemTable wurde so verbessert, dass es basierend auf dem alphanumerischen Wert arbeiten kann.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der auftrat, wenn beim Senden von E-Mails ein umgekehrter Schrägstrich verwendet wurde.
  • Die Struktur, die prüft, ob die erforderlichen Dokumente im Aufgabenformular verfügbar sind, wurde verbessert.
  • Das Problem: “Wenn ein obligatorisches Dokument aus einem anderen Formular hinzugefügt wird, ist das Formular nicht gültig festgelegt” wurde behoben.
  • Das Problem: “Wenn das erforderliche Feld ein Dokument ist und die Schaltfläche ohne dessen Eingabe gedrückt wird, friert das Laden der Animation ein” wurde behoben.
  • Filter: Freigabe deaktiviert, Sortierung speichern, Problem mit wiederkehrenden Domänen behoben
  • Das Problem des Versendens von E-Mails an Benutzer, die in der Komponente “E-Mail senden” gelöscht und passiv sind, wurde behoben.
  • Der Fehler: “Gelöschte Benutzer sind bei der Überprüfung der Windows-Dienstlizenz nicht in der Aufzählung enthalten” wurde behoben.
  • Der Validierungsfehler von LineItemTable wurde behoben.
  • Die Regex-Validierung in LineItemTable funktioniert jetzt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den FindSupervisor () und GetUsername () bei Verwendung mit Variablen nicht richtig funktionierten.
  • Die Cookie-Rückruffrist für die Themenauswahl wurde auf 1 Jahr festgelegt.
  • Die Zahlen, die beim ersten Eingeben der LIT-Zahlenfelder angezeigt werden, wurden korrigiert.
  • Die Grautöne in numerischen Feldern wurden korrigiert.
  • LIT IE8 Javascript Probleme behoben.
  • Wenn das numerische Feld Tiger Integration leer ist, kann es nicht übertragen werden.
  • Der Fehler: “Task-Mails gehen an passive Benutzer” wurde behoben.
  • Das Problem: “LIT Dropdown kann nicht gescrollt werden” wurde behoben.
  • LIT hidden Eigenschaft behoben.
  • Die LIT-Verarbeitung basierend auf dem alphanumerischen Wert wurde korrigiert.
  • Der E-Mail-Fehler, der durch den zusätzlichen umgekehrten Schrägstrich in der ExpPreparNormalEncoded-Methode verursacht wurde, wurde behoben.
  • Ein kleiner Fehler in Mail Sender wurde behoben.
  • Die Struktur, die prüft, ob die erforderlichen Dokumente im Aufgabenformular verfügbar sind, wurde verbessert.
  • Das Problem: “wenn ein obligatorisches Dokument aus einem anderen Formular hinzugefügt wird, ist das Formular nicht gültig festgelegt” wurde behoben.
  • Das Problem: “Wenn das erforderliche Feld ein Dokument ist und die Schaltfläche gedrückt wird, ohne dieses einzugeben, bleibt die Ladeanimation fest” wurde behoben.
  • Das Ändern von Prozessdaten innerhalb der Behörde wurde hinzugefügt.
  • Im Fenster Prozesseigenschaften von E-Flow Designer können die Prozessdaten abhängig von der Berechtigung – Änderung der Prozessdaten geändert werden.
  • -Password Policy- Option wurde zu den Unternehmenseinstellungen hinzugefügt.
  • Dem Bildschirm zum Ändern des Kennworts wurden entsprechende Steuerelemente gemäß der Kennwortrichtlinie hinzugefügt.
  • Fehler im Zusammenhang mit der E-Invoice-Komponente wurden behoben.
  • Funktionen zur Annahme und Ablehnung elektronischer Rechnungen wurden hinzugefügt.
  • Die Funktion GetText () wurde hinzugefügt, um die Texteigenschaften von Datenelementen vom Typ PopupSelect abzurufen.
  • Die Funktion zum Kopieren von Komponenten zwischen Prozessen wurde in der E-Flow Designer-Oberfläche hinzugefügt.
  • Das Kopieren von Prozessdaten zwischen Prozessen wurde in der E-Flow Designer-Oberfläche hinzugefügt.
  • Die Funktion zum Suchen nach dem ersten Zeichen von Datenelementen im Datenelement-Explorer wurde in der E-Flow Designer-Oberfläche hinzugefügt.
  • Die automatische Übertragung der Rechnungsdatei zum Dokumentobjekt wurde in der E-Invoice-Komponente hinzugefügt.
  • Die Ordnerfunktion wurde zur Prozessliste hinzugefügt.
  • Die Funktion “Suchen” wurde zur Aufgabenliste hinzugefügt.
  • Die Sortierung nach Feldern in der Aufgabenliste wurde hinzugefügt.
  • Das Paging-Problem in der Aufgabenliste wurde behoben.
  • Das Paging-Problem in den Suchergebnissen wurde behoben.
  • Das Registrierungsproblem wird gemäß den Benutzereinstellungen des linken Menüs gelöst.
  • Die Testmodus-Funktion wurde hinzugefügt. Um diese Funktion zu nutzen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Prozess, der in der E-Flow Designer-Zuordnung mit einer roten Flagge markiert ist, und wählen Sie “Test”.
  • Dank dieser Funktion können die vorbereiteten Prozesse auf dem Staging-Server getestet werden, bevor sie veröffentlicht werden. Gleichzeitig wurde die Funktion zum Wechseln zwischen Benutzerbildschirmen in der im Testmodus geöffneten Oberfläche hinzugefügt.
  • Die Funktion “Delegation” wurde hinzugefügt.
  • Das Löschen eines Benutzers und das Übertragen der Aufgaben eines Benutzers auf einen anderen Benutzer wurde abgeschlossen.
  • GIB_UBL wurde dem ersten Parameter des E-Invoice Control-Objekts hinzugefügt.
  • Um dieses Feld verwenden zu können, muss eine Zuordnung mit einem Datenelement vom Typ Memo vorgenommen werden.
  • Mit der Funktion ConvertUblToHtmlFile können Sie die Rechnung anzeigen, indem Sie sie in einen Dokumentdatentyp übertragen.
  • Der Fehler beim Übertragen der exportierten Prozesse der alten Version auf die neue Version wurde behoben.
  • Die Suchfunktion wurde der Liste Gruppen/Rollen hinzugefügt.
  • Das Hinzufügen von “Initiator” im Auswahlbildschirm für Gruppenmitglieder wurde behoben.
  • Die Berechtigung “Prozess abbrechen” wurde an die Rolle “Prozessdaten ändern” gebunden.
  • Die Funktionen “Counter” und “CounterEx” wurden hinzugefügt.
  • Die Funktionen “GetXmlNodeValue” und “GetXmlNodeCount” wurden hinzugefügt.
  • Die dynamische Tabellenabfrage für DB-Objekte (DB-Durchsuchen, wiederholender DB-Scan, DB-Update, DB-Scan, PopupSelect) wurde abgeschlossen.
  • Die Felder für Firmennummer und Quartalnummer, die zu den Komponenten Tiger Control und Tiger Integration gehören, werden aus den Elementen des String-Datentyps ausgewählt.
Deutsch